Dartfieber im Münsterland: Das trifft sich gut!

Im östlichen Münsterland grassiert das Dartfieber. „Mitschuld“ daran löst u.a. Egbert Dreyer, Inhaber von Dirkorte Automaten, der 1993 die Glockenland-Liga mit ins Leben rief. Sie umfasst rund 100 Mannschaften, sechs C-Klassen, drei B-Ligen, eine A-Liga sowie die Bezirksliga. Der Name Glockenlandliga basiert auf dem Titel der Tageszeitung „Die Glocke“, die zufälliger Weise dasselbe Einzugsbebiet abdeckt wie die Liga: Oelde, Beckum, Warendorf, Lippstadt, Rheda-Wiedenbrück.

Weitere Informationen unter www.dartmatch.com



DASB Dart-Westfalenmeisterschaft in Oelde

Darüber hinaus richtet Dirkorte Automaten zusammen mit einem befreundeten Mitbewerber seit 1995 die Offenen Westfalen Meisterschaften im Electronic Darts aus. Schon über 15 mal bot das Duo eine glanzvolle Veranstaltung mit zahlreichen Highlights. Über 600 Dartspieler aus ganz Deutschland spielten in Oelde, auf dem Gelände der Potts-Brauerei, um den Pokal.

Weitere Informationen unter www.dart-wm.de